Die Autor:innen

Miguel Ildefonso. Foto: privada

Miguel Ildefonso

Miguel Ildefonso, geboren 1970 in Lima, hat einen MA in Kreativem Schreiben von der Universität El Paso, Texas. Er hat folgende Gedichtbände veröffentlicht: Vestigios, Las Ciudades Fantasmas, u.a. Im Jahr 2005 gewann sein Kurzgeschichtenband El Paso den Nationalen Kurzgeschichtenpreis der Peruanisch-Japanischen Gesellschaft. Er hat Romane wie Hotel Lima veröffentlicht. Er hat unter anderem den nationalen Poesiepreis Copé de Oro, den nationalen Kurzgeschichtenwettbewerb Alfredo Bryce Echenique, den nationalen Poesiepreis der PUCP, den iberoamerikanischen Preis von Tegucigalpa, den José-Watanabe-Poesiepreis, den nationalen Literaturpreis und den hispanoamerikanischen Poesiepreis von San Salvador gewonnen.  Er war Teilnehmer der 2. Latinale 2007.