Die Autor:innen

Selbstporträt von Bonafide Rojas

Bonafide Rojas

Bonafide Rojas, geboren 1977 in der Bronx, NY, Vereinigte Staaten, ist Dichter und Musiker. Er tauchte in der Töpferszene mit der zweiten Generation der Nuyorican Poets der 1990er Jahre auf. Er wurde 2018 mit dem BRIO Award des Bronx Council Of The Arts ausgezeichnet. Seine Werke wurden ins Spanische, Deutsche und Französische übersetzt. Er hat insgesamt vier Gedichtbände veröffentlicht, die zuletzt erschienenen Sammlungen sind Notes On The Return To The Island (Grand Concourse Press, USA 2017), und When the City Sleeps (Grand Concourse Press, USA 2012). Zur Latinale wurde er im Jahr 2018 eingeladen. Er ist der Co-Songwriter und Gitarrist von The Mona Passage, die 2021 ihr zweites Album The New Myths veröffentlichten. Er lebt derzeit in New York City, liebt seinen Sohn im Teenageralter und trägt nur rote Socken.