Die Autor:innen

Fátima Vélez

Fátima Vélez wurde 1985 in Manizales (Kolumbien) geboren und lebt zurzeit mit ihren Zwillingssöhnen und ihrem Siamesischen Kampffisch in New York, um dort ihre Doktorarbeit in hispanoamerikanischen Kulturwissenschaften zu schreiben. Sie veröffentlichte die Gedichtbände “Casa Paterna” (Universidad Externado de Colombia, 2015), “Diseño de interiores” (Cardumen, 2019), “Del porno y las babosas” (Deep 2016), von welchen Letzterer in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Powerpaola entstand und in Brasilien veröffentlicht wurde.