Fuente de la lengua: español
Traducciones: alemán

Fiesta de disfraces

¿En qué libro? ¿En qué sueño nos conocimos?

Tantos bailes de disfraces que nos perdimos

Déjame lamer la telaraña en tu nombre —Juana la Loca

Quiero ser la blanca leche que acaricie tu espalda—Cleopatra

Tu enemigo íntimo— Julieta

Te robaría a un tercer reino con otros dioses más nuestros — Helena

Me entrego con fortaleza a la maldición y desearía otra vida a veces

Pero, porque tengo la certeza de tu amor—Penélope

siempre vuelvo—Siempre

Solo se necesita el amor de uno mismo—Dulcinea

para enfrentar sin miedo todo aquello que se llame imposible

Bajo tu hábito haría cosas

que envidiaría cualquier académico de la lengua —Sor Juana

Cómo no perderlo todo por vos—Misk´isimi

por tus palabras y tus besos

Pondría mis manos al barro por ti—Demi Moore

Chuparía la última gota de tu sangre

por darte la vida eterna— Winona Ryder

No te dejaría sola en la puerta— Scarlett O´Hara

Aunque seas lo que fueses— madame

Resolvería cualquier misterio hasta encontrarte—Audrey Tautou

Porque sé que tienes la fuerza

para degollar cobardes

con un niño en brazos— Juana Azurduy

El amor por ti

estuvo desde siempre condenado

a ser leyenda—Lorenza Chuquiamo

Aunque te arrastre de a poco a mi destino— Micaela Bastidas

Aunque no pueda apagar tu dolor— Frida Khalo

Siempre recordaré poemas tuyos—Idea Vilariño

Y a pesar de todo esto que digo

sabes muy bien que eres tú

de la que hablo—

La que escojo entre todas para ser mía

Aunque sepa que no podré salir del infierno sin mirarte

y que todo esto acabará mal

porque tendré que volver solo bajo la lluvia— Catherine Barkley

cavilando la suerte del joven Werther

o peor aún

la mía propia

la de ser yo mismo

sin ti

 

 

 

Fuente: Sergio Gareca, La inconclusa y su Yapa (Antología personal), Secretaria Municipal de Cultura/Colección UNPE, Oruro, 2019.

Maskenball

In welchem Buch? Welchem Traum lernten wir uns kennen?

So viele Maskenbälle haben wir verpasst

Lass mich die Spinnweben auf deinem Namen ablecken – Johanna die Wahnsinnige

Die weiße Milch, die deinen Rücken streichelt, will ich sein – Kleopatra

Dein intimer Feind – Julia

Mit anderen, mehr unsrigen Göttern würde ich dir ein drittes Reich rauben – Helena

Mit Stärke gebe ich mich dem Fluch hin und wünschte mir manchmal ein anderes Leben

Aber, weil ich mir deiner Liebe gewiss bin – Penelope

komme ich immer wieder – immer

Man bedarf nur der Liebe zu sich selbst – Dulcinea

um sich furchtlos dem zu stellen, was man unmöglich nennt

Unter deinem Habit würde ich Dinge tun

um die mich jeder Kundige der Sprache beneiden würde – Sor Juana

Wie nicht alles für dich geben – Misk´isimi

für deine Worte und deine Küsse

Für dich würde ich meine Hände in den Schlamm tauchen – Demi Moore

Den letzten Tropfen deines Blutes würde ich trinken

um dir ewiges Leben zu schenken – Winona Ryder

Allein ließe ich dich nicht an der Tür zurück – Scarlett O´Hara

Egal wer du sein magst – Madame

Ich würde jedes Rätsel lösen, bis ich dich finde – Audrey Tautou

Weil ich weiß, dass du die Kraft hast

Feiglinge zu enthaupten

selbst mit einem Kind in den Armen – Juana Azurduy

Die Liebe war für dich

seit jeher dazu verdammt

Legende zu sein – Lorenza Chuquiamo

Auch wenn ich dich langsam zu meinem Ziel schleppte – Micaela Bastidas

Auch wenn ich deinen Schmerz nicht abstellen kann – Frida Kahlo

An deine Gedichte werde ich mich immer erinnnern – Idea Vilariño

Und trotz dem, was ich sage

weißt du ganz genau, dass ich

von dir rede –

Die, die ich unter allen auswähle, meine zu sein

Auch wenn ich weiß, dass ich die Hölle nicht verlassen könnte, ohne dich anzusehen

und dass all das ein schlechtes Ende finden wird

weil ich allein im Regen zurückkehren muss – Catherine Barkley

über das Schicksal des jungen Werther brütend

oder schlimmer noch

meinem eigenen

ich selbst zu sein

ohne dich

 

 

Aus dem bolivianischen Spanisch von Timo Berger

 

Anmerkung:

Misk´isimi – Quechua für süßer Mund

 

Quelle: Die Übertragung des Feuers. Aktuelle bolivianische und deutsche Poesie, herausgegeben von Benjamín Chávez und Timo Berger, editorial 3600 2019.

Fuente de la lengua: español
Traducciones: alemán