Ausgangssprache: spanisch
Übersetzungen: deutsch

Cuando digo Occidente digo

 

Volveré (como la oscura

golondrina de Mac Arthur)

a este parque de accidentes:

 

el boxeador platónico noqueado en el puño de su sombra,

la luz ensimismada en un puñado de cal

como un tiro ampuloso en la cabeza de un santo,

los puños de la camisa del desastre,

los empuñados miembros de guerreros tártaros que marchan en la herida

hacia la humilde Xanadú de la putrefacción,

la empuñadura del pensamiento aljofarada de calaveras,

el idioma flexible y grumoso como ángeles al dente,

apuñalados.

 

Cuando digo Occidente digo

atalaya del crepúsculo del cuervo,

margaritas eufóricas en un llano de hielo,

rosas como cavernas talladas en el roce de los labios;

digo otras flores, otros precipicios,

digo torpedos y digo Torquemadas,

y ojalá no fuera tan linealmente sintaxis

esta coreografía hipertextual,

estos inmarcesibles crisantemos de plástico

avivándonos como a yuppies (ordalía

del concepto,

liposucción de la frase: el último oro

es esta niebla)

 

Cuando digo Occidente digo

parque de accidentes

cual si la faz del sol a punto de ponerse

fuera un álbum de ventanas: estampitas.

 

Esta sopa de letras infinita:

yo hablo desde el Fin de los Tiempos.

Aburrido,

como hemos hecho siempre.

 

Wenn ich Abendland sage, meine ich …

 

dass ich wiederkomme in den Zufalls-

park (wie die Sumpf-

schwalbe von MacArthur):

 

der platonische Boxer im Würgegriff seines Schattens

das Licht eingenommen von einer Handvoll Kalk

wie der peitschende Schuss ins Haupt eines Heiligen

die Manschettenknöpfe der Katastrophe

die Tartarenkrieger, die mit triumphierenden Fäusten auf der Wunde trampeln

dem besiegten und dekadenten Xanadu entgegen

der Dolchgriff des Denkens, verziert mit Schädeln

die Sprache, geschmeidig mit Biss wie Engel al dente.

 

Wenn ich Abendland sage, meine ich

den Wachturm in der Rabendämmerung

euphorische Margeriten auf einer Eisplatte

Rosen wie Höhlen, gemeißelt in sich berührende Lippen;

meine ich andre Blumen und andre Abgründe

meine ich Torpedos und sage Torquemadas

und wäre sie doch nicht so akkurat syntaktisch

diese Hypertext-Choreografie

diese nie welkenden Plastikchrysanthemen

die uns mit Leben erfüllen wie Yuppies (Marter

des Konzepts,

Liposuktion des Satzes: das letzte Gold

ist der Nebel).

 

Wenn ich Abendland sage, meine ich

den Zufallspark

als ob das Antlitz der untergehenden Sonne

ein Fensteralbum wäre: ein Sammelbildchen.

 

Die unerschöpfliche Buchstabensuppe:

Ich spreche vom Ende der Zeit aus.

Gelangweilt

wie wir es immer getan haben.

 

 

Aus: Julián Herbert, Jesus liebt dich nicht (Berlin, Verlagshaus J. Frank, 2014).

übersetzt von: Timo Berger
Ausgangssprache: spanisch
Übersetzungen: deutsch